GELD-Magazin, Juli/August 2018

N ach gut neun Jahren Aktienauf- schwung werden rauere Zeiten wie- der wahrscheinlicher und in schlechten Ak- tienjahren bietet Gold eine gute Portfolio- Diversifikation. Historisch gesehen konnte Gold in den 13 Bärenmärkten des S&P 500 seit 1956 in sieben Fällen eine positive Per- formance erzielen und in drei Fällen lag das Minus nur zwischen einem und vier Pro- zent. ImSchnitt legte Gold in diesenAktien­ baisse-Phasen um 7,6 Prozent zu. Laut einer aktuellen Publikation von Incrementum sollte der Goldanteil eines Portfolios gut zehn Prozent des Aktienteils ausmachen. Silber als potenzieller Outperformer Frank Schallenberger, Head of Commo- dity Research Landesbank Baden-Württem­ berg, würde zudem Silber beimischen, da er hier in den nächsten Jahren das höchste Preissteigerungspotenzial erwartet. Seit vier Jahren arbeitet der Silberpreis nun schon an einer Bodenbildung. Zuletzt hat sich die Volatilität deutlich reduziert. „Vor allem im Verhältnis zu Gold scheint Silber momen- tan sehr günstig. Das Gold/Silber-Ratio, das anzeigt, wie viele Unzen Silber man für eine Unze Gold erhält, liegt momentan in der Nähe von 80. Wenn dieses Niveau in den letzten 25 Jahren erreicht wurde, erwiesen sich Silberinvestments im Vergleich zu In- vestments in Gold meist als lukrativer“, er- klärt Schallenberger. Interessant sind Silberinvestments in Form von Barren in einem Zollfreilager in der Schweiz, wie sie beispielsweise von phi- loro angeboten werden. Der Vorteil dabei ist, dass weder beim Kauf noch bei der Ein- lagerung Steuern anfallen. Erst bei phy- sischer Auslieferung werden in Österreich 20 Prozent USt fällig. Eine Wertpapier-Al- ternative sind mit physischem Silber besi- cherte ETCs (Exchange Traded Commodi- ties), wie beispielsweise der ETFS Physical Silver von etf Securities (DE000A0N62F2). Absicherungs-Gold versus Performance-Gold Bei Gold-Investments nimmt Ronald- Peter Stöferle, Managing Partner und Fondsmanager der Incrementum AG, eine Unterscheidung zwischen „Sicherheits- Gold“, möglichst außerhalb des Banken­ systems, und „Performance-Gold“ wie Minenaktien und Derivate vor. Sicherheits_ Gold sind beispielsweise Philharmoniker-, Mapple Leaf- und Krugerrand-Münzen oder Barren in Zollfreilagern in der Schweiz oder in Hongkong. Hingegen klassisches Performance-Gold sind Goldminentitel, die primär über einschlägige Investmentfonds, Einzelaktien oder Index-ETFs akkumuliert werden können. Ausgebombte Goldminentitel? Der NYSE Arca Gold Bugs Index verlor in den vergangenen zehn Jahren bis 22. Juni 2018 58 Prozent an Wert (ohne Dividen- den). Im gleichen Zeitraum stieg der Gold- preis um 44 Prozent, und es sieht es so aus, als würden Goldminen langfristig in der Regel schlechter abschneiden als der Gold- preis. Ausgehend vom Jänner 2000 stieg der Goldpreis etwa auf das 4,4-Fache, der NYSE Arca Gold Bugs Index hingegen nur auf das 2,4-Fache. Diese Entwicklung ist auch der Grund, warum der älteste verfügbare Gold- minen-Index, der Barrons Gold Mining In- dex, derzeit relativ zu Gold de facto auf dem niedrigsten Stand seit 78 Jahren notiert. Dies deckt sich mit einem (noch) geringen Anleger-Interesse amMinensektor, was laut Incrementum die Google-Suchabfragen für „Gold Mining Stocks“ ergeben. Letztere zeigten im ersten Quartal 2018 einen ähn- lich niedrigen Stand wie bei den Tiefs 2009 und Ende 2015. Nun sprechen folgende fundamentale Faktoren für ein Investment in Goldminen- Aktien: relativ hohe Margen bei gleichzei- tiger Aussicht auf baldige Verknappung der Minenproduktion. alternative investments  ° Gold & Silber 78 ° GELD-MAGAZIN – Juli/august 2018 Physisches Gold und Silber können nach wie vor zur Absicherung von Aktienportfolios dienen – für Krisenfälle. Goldminen-Aktien, sogenanntes Performance-Gold, sind derzeit historisch günstig bewertet. Das GELD-Magazin zeigt Anlagealternativen mit Aufholpotenzial. Michael Kordovsky Edelmetalle zur Absicherung ° Gold- & Silberminen-Fonds ISIN FONDSname Perf. 1 J. Perf. 5 J. Schwerpunkte währung LU0357130854 Baker Steel Global Funds SICAV Precious Metals Fund –6,9% 135,5% Breit gestreut in Gold- und Silberminen EUR LU0055631609 BGF World Gold Fund –13,5% 0,3% Größere Goldminen, Beimischung Silberminen USD LU0488317701 ComStage NYSE Arca Gold BUGS UCITS ETF* –10,6% –16,5% Etablierte Goldminen USD LU0259322260 RBS Market Access NYSE Arca Gold BUGS Index UCITS ETF –13,4% –8,7% Etablierte Goldminen EUR LI0020325713 Safeport Gold & Silver Mining Fund** 3,0% 37,3% Ausgewogene Mischung Junior- u. Seniorminen sowie Gold- u. Silberminen EUR *per26.06.,**per21.06.Quelle: Mountain-View

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxOTU=